Revidierte IHS-Kriterien für den Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch

  1. Kopfschmerz an ≥15 Tagen / Monat
  2. Regelmäßiger Übergebrauch über mindestens 3 Monate einer oder mehrerer Substanzen zur akuten oder symptomatischen Kopfschmerzbehandlung definiert in den Untergruppen von 8.2.
    1. Ergotamine, Triptane, Opioide oder Kombinationsanalgetika an ≥10 Tagen / Monat regelmäßig über mindestens 3 Monate
    2. Monoanalgetika oder jede Kombination von  Ergotaminen, Triptanen und Opioiden an ≥15 Tagen / Monat regelmäßig über mindestens 3 Monate ohne Übergebrauch einer der einzelnen Substanzklassen allein
  3. Entwicklung oder deutliche Zunahme von Kopfschmerzen während des Medikamentenübergebrauchs

Zurück

Top

 

Drucken

Weiterempfehlen