IHS Diagnose ICD-10
11.3.4 Kopfschmerz zurückzuführen auf eine entzündliche Erkrankung des Auges [Kode zur Spezifizierung der Ätiologie] G44.843  

Diagnostische Kriterien:

  1. Schmerz im, hinter oder um das Auge herum, der die Kriterien C und D erfüllt
  2. Nachweis einer okulären Entzündung durch eine geeignete Untersuchung
  3. Der Kopfschmerz entwickelt sich während der Entzündung
  4. Der Kopfschmerz verschwindet innerhalb von 7 Tagen nach Beseitigung der entzündlichen Störung

Kommentar:

Entzündungen des Auges sind vielseitig und können entsprechend der Lokalisation (z.B. Iritis, Zyklitis, Choroiditis), des Verlaufes (akut, subakut, chronisch), der vermuteten Ursache (endogene oder exogene Infektion, mit der Linse zusammenhängend, traumatisch) oder des Entzündungstyps (granulomatös, nicht-granulomatös) eingeteilt werden.

Zurück

Top

 

Drucken

Weiterempfehlen