IHS Diagnose ICD-10
8.1.8.1 Sofortiger Kopfschmerz induziert durch Histamin [X44] G44.40  

Diagnostische Kriterien:

  1. Kopfschmerz, der wenigstens eines der nachfolgenden Charakteristika aufweist und die Kriterien C und D erfüllt:
    1. bilateral
    2. frontotemporal lokalisiert
    3. pulsierender Charakter
    4. Verstärkung durch körperliche Aktivität
  2. Histaminaufnahme
  3. Der Kopfschmerz entwickelt sich innerhalb von 10 Minuten nach Histaminaufnahme
  4. Der Kopfschmerz verschwindet innerhalb von 1 Stunde nach Ende der Histaminaufnahme

Zurück

Top

 

Drucken

Weiterempfehlen