IHSDiagnoseICD-10
8.1.4.1Sofortiger Kopfschmerz induziert durch Alkohol G44.83  
Früher verwendete Begriffe Cocktail-Kopfschmerz

Diagnostische Kriterien:

  1. Kopfschmerz, der wenigstens eines der nachfolgenden Charakteristika aufweist und die Kriterien C und D erfüllt:
    1. bilateral
    2. frontotemporal lokalisiert
    3. pulsierender Charakter
    4. Verstärkung durch körperliche Aktivität
  2. Aufnahme eines alkoholhaltigen Getränkes1
  3. Der Kopfschmerz entwickelt sich innerhalb von 3 Stunden nach Aufnahme des alkoholhaltigen Getränkes
  4. Der Kopfschmerz verschwindet innerhalb von 72 Stunden

Anmerkung:

  1. Die Schwellendosis ist nicht bekannt.

Kommentar:

Kopfschmerzen, die auf einen direkten Effekt von Alkohol oder alkoholhaltigen Getränke zurückzuführen sind, sind wesentlich seltener als verzögerte Kopfschmerzen nach Alkoholgenus.

Zurück

Top

 

Drucken

Weiterempfehlen