IHS Diagnose ICD-10
5.2.1 Chronischer posttraumatischer Kopfschmerz bei mittlerer oder schwerer Kopfverletzung [S06] G44.30  

Diagnostische Kriterien:

  1. Kopfschmerz, der die Kriterien C und D erfüllt (keine typischen Charakteristika bekannt).
  2. Kopftrauma, welches wenigstens einen der folgenden Punkte erfüllt:
    1. Bewusstseinsverlust > 30 Minuten
    2. Glasgow Coma Scale (GCS) < 13
    3. posttraumatische Amnesie > 48 Stunden
    4. Nachweis einer traumatischen Hirnläsion in der zerebralen Bildgebung (zerebrales Hämatom, intrazerebrale und/oder subarachnoidale Blutung, Hirnkontusion und/oder Schädelfraktur)
  3. Der Kopfschmerz tritt innerhalb von 7 Tagen nach dem Kopftrauma oder nach Wiedererlangen des Bewusstseins auf
  4. Der Kopfschmerz persistiert für über 3 Monate nach dem Kopftrauma

Zurück

Top

 

Drucken

Weiterempfehlen