IHS Diagnose ICD-10
3.1.2 Chronischer Clusterkopfschmerz G44.02  

Beschreibung:

Clusterkopfschmerzattacken treten über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr ohne Remission bzw. mit Remissionsphasen von weniger als einem Monat Dauer auf.

Diagnostische Kriterien:

  1. Die Attacken erfüllen die Kriterien A-E für 3.1 Clusterkopfschmerz
  2. Attacken treten >1 Jahr ohne Remissionsphasen auf oder die Remissionsphasen halten <1 Monat an.

Kommentar:

Der chronische Clusterkopfschmerz kann de novo entstehen, früher als primär chronischer Clusterkopfschmerz bezeichnet oder aus der episodischen Form übergehen, früher als sekundär chronischer Clusterkopfschmerz bezeichnet. Bei einigen Patienten kann sich aus einem chronischen Clusterkopfschmerz die episodische Form entwickeln.

Zurück

Top

 

Drucken

Weiterempfehlen